Grundschule und Kindergärten Wessobrunn Startseite

Der Elternbeirat der Grundschule Wessobrunn in Forst stellt sich vor

Der Elternbeirat an unserer Schule besteht aus 8 Mitgliedern, welche aus den Klassenelternsprechern f√ľr die Dauer von einem Jahr gew√§hlt werden. Die Klassenelternsprecher werden am ersten Elternabend des Schuljahres durch die Erziehungsberechtigten der Sch√ľler gew√§hlt. Die Befugnisse und Pflichten ebenso wie Abl√§ufe von Wahlen und Sitzungen des Elternbeirates sind durch die Bayerische Volksschulordnung geregelt.

Wir, als Elternbeirat, verstehen uns als Mittler zwischen Eltern und Lehrerschaft und unterst√ľtzen die Schule beispielsweise bei schulischen und au√üerschulischen Veranstaltungen, bei der Anschaffung von Lehrmitteln und durch Zusch√ľsse zu Klassenfahrten.

Da ein ausgeglichenes und einvernehmliches Miteinander zwischen Lehrern, Sch√ľlern und Eltern ma√ügeblich am Lernerfolg unserer Kinder beteiligt ist, halten wir diese Balance f√ľr besonders wichtig. Der Austausch von Informationen sowie sachliche und konstruktive Kritik stehen bei uns im Vordergrund. Wir freuen uns √ľber Anregungen und aktive Mithilfe bei den durch uns organisierten Veranstaltungen und m√∂chten uns an dieser Stelle gleichzeitig ganz herzlich bei allen Eltern bedanken, die uns in den letzten Jahren unterst√ľtzt haben.

 

Aufgaben des Elternbeirates:

Schulleitung, Lehrer und Eltern sind Partner bei der Erziehung der Kinder.

Der Elternbeirat ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Eltern und Schule. Die Aufgaben und Rechte des Elternbeirats sind gesetzlich geregelt. (BayEUG)

Der Elternbeirat befasst sich mit Problemen, die von den Eltern an ihn herangetragen werden und wirkt
bei allen Angelegenheiten, die f√ľr die Schule von allgemeiner Bedeutung sind, beratend mit.

Der Elternbeirat erm√∂glicht √ľber Elternspende, Schulfeste oder andere Aktionen Anschaffungen und Zusch√ľsse, die die Schule nicht t√§tigen kann.

Weitere Aufgaben des Elternbeirats sind unter anderem:

  • die Interessen der Eltern der Sch√ľler zu vertreten;
  • den Eltern Gelegenheit zu geben, sich zu informieren und auszusprechen;
  • Elternstammtische in den jeweiligen Klassen zu organisieren
  • das Vertrauensverh√§ltnis zwischen Eltern und Lehrkr√§ften zu vertiefen;
  • W√ľnsche, Anregungen und Vorschl√§ge der Eltern zu beraten;
  • √ľber die Verwendung von Lernmitteln + Pausenmaterialien zu beraten;

 

An unserer Schule hat der Elternbeirat auch noch folgende Aufgaben:

  • Unterst√ľtzung bei Projekten/-Tagen der Schule
  • Organisation von kleinen Nikolausgeschenken f√ľr jeden Sch√ľler und Beauftragung des Nikolaus¬ī
  • Mitorganisation und Mitausrichtung von Schulfesten
  • Ausrichtung eines Stehempfangs am 1. Schultag f√ľr die Eltern der Erstkl√§ssler und Vorbereiten einer kleinen Brotzeit f√ľr die Erstklass- Eltern
  • Organisation der gesunden Pause
  • Organisation Faschingspause
  • und vieles, vieles mehr

 

   Elternsprecher

   Klasse

 

  Frau Erhard/ Frau Pohl

 

  Klasse 1

 

 

  Frau Obholzer/ Frau Milakovic 

 

  Klasse 2

 

 

  Frau von Heydebrand/ Frau Resch

 

 

  Klasse 3

 

  Frau von Einem/ Frau Huck

 

  Klasse 4

 

 

Elternbeirat:  Frau von Einem, Frau von Heydebrand, Frau Pohl, Frau Hackl, Frau Obholzer, Frau Scheurer, Frau Milakovic, Frau Resch, Frau Baitsch und Frau Räsch 

 

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Lehrerteam und allen Eltern zum Wohle unserer Kinder. F√ľr Ratschl√§ge, Neuerungen, Verbesserungen oder Sorgen haben wir stets ein offenes Ohr!!!

Sollten Sie zum Schulalltag Anregungen, Ideen, aber auch Kritik oder Sorgen haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Elternbeirat. Wir sind gerne zur Hilfe bereit. Der Elternbeirat ist zur Verschwiegenheit verpflichtet.

 

Wir w√ľnschen Ihnen und Ihren Kindern ein sch√∂nes und erfolgreiches Schuljahr!!